Dienstleistungen

Herausforderungen in der heutigen VUCA-Welt

Wir leben in einer sich schnell ändernden Zeit: Unternehmen müssen sich zunehmend mit der turbulenten Umwelt beschäftigen, um langfristig erfolgreich zu sein. 

Im Jahr 2020 gab es in Deutschland mehr als 500.000 Gewerbeabmeldungen und dazu noch mehr als 19.000 Unternehmensinsolvenzen.

Als Unternehmer müssen Sie sich auf eine Vielzahl von Herausforderungen über alle Fachbereiche hinweg konzentrieren; es bleibt kaum Zeit, sich auf Krisen oder Risiken zu konzentrieren. Ich kann Ihnen helfen, zukünftige Krisen und Risiken zu erkennen und mit ggf. relativ einfachen Strategien Ihre Geschäftsziele zu erfüllen. 

Krisenfrüherkennung oder "How-Not-To-Die"

In der Realität sehen wir, dass viele kleine und mittlere Unternehmen keine Krisenfrüherkennung implementiert haben und daher einer höheren Insolvenzwahrscheinlichkeit ausgesetzt sind. Denn: in guten Zeiten werden Probleme häufig nicht frühzeitig erkannt. Die Krisenfrüherkennung soll rechtzeitig Bedrohungen der Zukunft signalisieren, damit ausreichend Zeit für Präventivmaßnahmen vorhanden ist. Auch der Gesetzgeber hat diese Notwendigkeit erkannt und zum 01.01.2021 §1 StaRUG erlassen. Damit sind alle (!) haftungsbeschränkten Unternehmen verpflichtet, Krisenfrüherkennung zu betreiben.

Risikomanagement ist der strategische Erfolgsfaktor

Als grundlegendes Resultat der Chaos-Theorie können wir die Zukunft nicht vorhersagen. Risikomanagement bedeutet, sich mit den Unsicherheiten der Zukunft zu beschäftigen. Aus meiner Erfahrung weiß ich jedoch, dass der Fokus häufig auf den weniger bedrohlichen Risiken liegt und damit Ressourcen verschwendet werden und gleichzeitig "lebensgefährliche" Risiken nicht beachtet werden. Gleichwohl wiegen sich viele Firmen in vermeintlicher Sicherheit, da Versicherungen abgeschlossen wurden; manche davon vielleicht überflüssig oder zu teuer.

Bessere Entscheidungen
Business Judgement Rule

"Das Teuerste im Unternehmen, sind Leute, die falsche Entscheidungen treffen". Die zentrale Aufgabe der Geschäftsführung ist es, gute Entscheidungen zu treffen. Denn diese definieren den Erfolg eines Unternehmens. Für die Geschäftsführung ist es - auch im juristischen Rahmen der Business Judgement Rule - wichtig, Entscheidungen auf Grundlage angemessener Informationen zu treffen. Ich unterrichte seit vielen Semestern die auf die Praxis ausgerichtete Vorlesung "Entscheidungsorientiertes Management" und kann Sie bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

Wie kann ich Ihnen helfen?

Ich beschäftige mich mit Ihren Risiken, damit Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können. Mit mir haben Sie einen starken Partner an Ihrer Seite; langjährige praktische Erfahrung, gekoppelt mit solidem akademischen Background in den relevanten Bereichen (z.B. Ökonomisches Denken BWL & VWL, Risikomanagement, Finanzwesen, Entscheidungstheorie, , etc.).

Falls Ihr Unternehmen weniger als 250 Mitarbeiter beschäftigt, kann meine Beratungsdienstleistung ggf. für Sie vom Staat subventioniert werden (nicht rückzahlbarer Zuschuss). Gerne können wir das gemeinsam unverbindlich erörtern.